News

YOU PERFORM FILM  

Aufgrund der Covid-19-Pandemie kann das EUROPEAN YOUTH PERFORMANCE LAB - YOU PERFORM nicht wie geplant im Mai 2020 am Thalia Theater stattfinden.

Stattdessen strahlt das Thalia Theater am Tag der ursprünglich geplanten Live-Auftritte der europäischen Gruppen einen Film mit Videobotschaften der Teilnehmer*innen aus den fünf Ländern aus. Die Teilnehmer*innen berichten über sich selbst und die Situation, in der sie sich aufgrund der Pandemie befinden:

YOU PERFORM FILM: 26. Mai 2020 Beginn 18 Uhr: Hier klicken.

(Wiederholung der Ausstrahlung am 16.6. im Rahmen des Festivals Grenzgänger in Hamburg.)

Die einwöchige auf UNART aufbauende Jugendbegegnung YOU PERFORM wird verschoben. Der neue Termin wird im Herbst/Winter bekannt gegeben.

 

***

Mit großem Bedauern müssen wir Euch mitteilen, dass aufgrund des Corona Virus das UNART Finale in Berlin abgesagt wird. Derzeit suchen wir noch nach einer Alternativlösung und auch über das BEST OF in Dresden werden wir noch entscheiden.

Die Finale-Abende in Berlin sollten aber nicht einfach so vorbeiziehen. Darum haben die sieben Performance-Gruppen aus Berlin ihre Handys durchsucht: Auf Instagram haben sie am 25. und 26. März einen Einblick in ihre Videos, Proben und ihre Ideen gegeben, die sie eigentlich auf der Kammerspielbühne des Deutschen Theater Berlin vorstellen wollten. Siehe: @jungesdt :: instragram.com/jungesdt

 

***

Das war UNART 2020:

3 x 7 Gruppen haben bis jetzt in Dresden, Frankfurt und Hamburg performt. Das Finale in Berlin muss aufgrund der Corona-Epidemie leider verschoben werden. Insgesamt sind in diesem Jahr 118 Jugendliche aus vier Regionen Deutschlands in den Wettbewerb gestartet. Sie nutzen ein breites Spektrum an aktuellen und individuellen Themen und Ausdrucksformen. Die Partnertheater des UNART FINALES sind: Deutsches Theater Berlin, Schauspiel Frankfurt, Staatsschauspiel Dresden und Thalia Theater Hamburg.

Beim Finale in Hamburg, Frankfurt und Dresden haben Experten-Jurys je zwei Gruppen für das BEST OF UNART ausgewählt. Außerdem wurde je eine Gruppe nominiert für das neue Projekt YOU PERFORM am Thalia Theater. Dieses neue, auf UNART aufbauende, europäische Jugendaustauschformat YOU PERFORM sollte Ende Mai am Thalia Theater in Hamburg stattfinden. Wir suchen derzeit nach Lösungen, wie das FINALE in Berlin, das BEST OF in Dresden und YOU PERFORM nach dem Ende der Corona-Epidemie nachgeholt werden können.

***

Weitere Infos zu UNART findet ihr auf diesen Seiten, auf Instagram. 

Trailer zur Ausschreibung 2019:

Um dieses Video anschauen zu können musst du Marketing-Cookies erlauben.
Cookie-Einstellungen öffnen

    

WOW:

UNART hat den Kulturförderpreis der deutschen Wirtschaft 2018 erhalten.

UNART wurde 2019 für den Deutschen Engagementpreis nominiert.

   

...und hier geht es zu den Gewinner-Performances von 2018.

UNART ist ein Wettbewerb für performatives Theater. Er findet alle zwei Jahre statt. Die nächste Ausschreibung startet im Sommer 2019. Für UNART 2017/2018 haben Jurys aus den Bewerbungen 28 Jugendgruppen ausgewählt, nähere Informationen zu ihren Performances befinden sich unter FINALE.

Je zwei Gruppen aus den vier beteiligten Regionen fahren jeweils zum BEST OF UNART. 2018 hat das BEST OF UNART in Berlin und Hamburg stattgefunden. Die Gewinner findet Ihr unter FINALE auf dieser Website.

Ihr könnt UNART auch auf Instagram und Facebook verfolgen.

Wie funktioniert UNART?

UNART ist für Performergruppen aus Berlin, Hamburg und umliegenden Gemeinden, Frankfurt und dem Rhein-Main-Gebiet, Dresden und der Region Dresden. Bewerben kann sich bei UNART jeder, der eine Idee für eine Performance hat, die nicht mehr als 15 Minuten dauert und live auf der Bühne stattfinden soll. Und das in einer Gruppe mit mindestens zwei, höchstens elf weiteren Teammitglieder zwischen 14 und 20 Jahren.

Es geht darum, für Ideen und Themen aus der eigenen Lebenswelt, eine künstlerische, performative Form zu finden. Gearbeitet wird mit Sprechtheater, Video, Musik, Tanz oder anderen Mitteln.

Etwa 1000 Jugendliche waren in den vergangenen Jahren schon bei UNART dabei. Alle Teilnehmer wurden von Experten-Jurys ausgewählt, von Künstlern gecoacht und von vier großen Theatern bei der Umsetzung ihrer Idee unterstützt.

 

Um dieses Video anschauen zu können musst du Marketing-Cookies erlauben.
Cookie-Einstellungen öffnen

Gemeinnütziges Projekt

Der UNART-Wettbewerb ist ein unabhängiges gemeinnütziges Projekt zur Förderung kultureller Bildung im Feld der zeitgenössischen Künste. Die Initiatoren und Kooperationspartner von UNART verfolgen mit dem Projekt keinerlei wirtschaftliche Zielsetzungen.

Der UNART-Wettbewerb ist eine Initiative der BHF BANK Stiftung und findet alle zwei Jahre statt.

UNART ist Mitglied im Netzwerk Kinder zum Olymp.